Partnerbeschreibung

Die Universität von Havanna, gegründet 1728, ist die älteste Universität Kubas. Es ist eine Institution der akademischen Exzellenz mit hoher gesellschaftlicher Relevanz. Sie ist eine Institution, die sich für die sozioökonomische Entwicklung des Landes einsetzt und sich durch ihren Platz in Wissenschaft und Kultur sowie durch ihre hochqualifizierte Fakultät auszeichnet. Zu seinen Aufgaben gehören die kontinuierliche Ausbildung von integralen Fachkräften und die Generierung von wissenschaftlichen, technologischen und innovativen Ergebnissen sowie deren Transfer in die Gesellschaft. Sie verfügt über ein bedeutendes wissenschaftliches Potenzial, das sich in Indikatoren der Exzellenz widerspiegelt, die sie als eine der führenden Universitäten des Landes platzieren.

Mision

Die Universität von Havanna, gegründet 1728, ist die älteste Universität Kubas. Es ist eine Institution der akademischen Exzellenz mit hoher gesellschaftlicher Relevanz. Sie ist eine Institution, die sich für die sozioökonomische Entwicklung des Landes einsetzt und sich durch ihren Platz in Wissenschaft und Kultur sowie durch ihre hochqualifizierte Fakultät auszeichnet. Zu seinen Aufgaben gehören die kontinuierliche Ausbildung von integralen Fachkräften und die Generierung von wissenschaftlichen, technologischen und innovativen Ergebnissen sowie deren Transfer in die Gesellschaft. Sie verfügt über ein bedeutendes wissenschaftliches Potenzial, das sich in Indikatoren der Exzellenz widerspiegelt, die sie als eine der führenden Universitäten des Landes platzieren.

Institutionelles Profil

  • Hochschulwesen
  • 78798450

Entwicklungsprojekte